X schliessen

Suche

X schliessen

Kontaktnummern für den Notfall

Klinikum Mutterhaus Mitte

Erste Anlaufstelle für Erwachsene: 
Zentrale Aufnahme mit Leitstelle

Tel.: 0651 947-2451

Ärztliche Bereitschaftspraxis

Tel.: 116117

Erste Anlaufstelle für Kinder: Zentrale Aufnahme Kinder / Kinderambulanzen

Tel.: 0651 947-2656  oder 
        0651 947-2657

Gynäkologie/Geburtshilfe: 
24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-2638

Anonyme Spurensicherung (ASS) nach einer Sexualstraftat    

Tel. 0651 947-2632  (07.30-16.00 Uhr)
Tel. 0651 947-0        (16.00-07.30 Uhr)

HNO: 24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 947-0

 

Klinikum 
Mutterhaus Ehrang

Zentrale         
Tel.: 0651 683-0

Gynäkologie/Geburtshilfe: 
24 Stunden Bereitschaft

Tel.: 0651 683-0

Klinikum 
Mutterhaus Nord

Zentrale         
Tel.: 0651 683-0

Onkologisches Zentrum
am Klinikum Mutterhaus

Im Onkologischen Zentrum am Klinikum Mutterhaus Mitte finden Patienten mit Krebserkrankungen eine zentrale Anlaufstelle für Diagnose und Therapie. Wir bieten Ihnen eine umfassende, ganzheitliche und dauerhafte Betreuung bei Krebserkrankungen in allen Phasen der Erkrankung.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Meike Prümm
Sekretariat

Tel.: 0651 947-2377
Fax: 0651 947-2574
E-Mail schreiben

Die Organzentren des onkologischen Zentrums

Aktuelles

Ausgezeichnetes Darmzentrum

Klinikum Mutterhaus bundesweit in der Spitzengruppe

Onkologie News
Onkologie News

Gut aufgehoben im Brustzentrum

Ein Netzwerk verschiedener Fachkompetenzen.

Onkologie News

Innovative Technik zur Tumordiagnostik und Therapie im Rahmen der Maximalversorgung

Nuklearmedizin des Klinikums Mutterhaus mit komplettem Spektrum der Diagnostik und Therapie.

Onkologie News

Ausgezeichnete Behandlung bei Krebs

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) bestätigt erstmals die Qualität des Onkologischen Zentrums am Klinikum Mutterhaus Mitte

Onkologie News



Tumor­konferenzen

In den Tumorkonferenzen sind sämtliche für die Behandlung notwendigen Fachdisziplinen inbegriffen der bildgebenden Diagnostik, der Pathologie (auch per Videokonferenz) als auch der Palliativmedizin eingeladen und vertreten, sodass hier sämtliche Aspekte eines Patienten und der betreffenden Tumorerkrankung für die Therapieentscheidung berücksichtigt werden können.

Diese Tumorkonferenz steht Ihnen als Niedergelassene Kolleginnen und Kollegen zur Anmeldung von Patienten zur Verfügung.

Zur Anmeldung

Zertifizierung

Gute Qualität bestätigt

Das Onkologische Zentrum am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Mitte in Trier hat das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) erhalten. Nach DGHO wurde das Onkologische Zentrum 2010 erstmals zertifiziert und zuletzt 2018 erfolgreich rezertifiziert.

Seit 2019 ist das Onkologische Zentrum am Klinikum Mutterhaus Mitte auch von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert.

Partner